Brandmeldesysteme retten Leben und sichern Werte. Wir planen und realisieren individuelle Anlagen für Unternehmen, die sich keine Ausfälle leisten können. Mehr erfahren ...

Mit den Genius-Rauchwarnmeldern und Funkmodulen von Hekatron bieten wir außer hochwertigen Produkten auch die fachliche Qualifikation. Mehr erfahren ...

Abgestimmt auf den mechanischen Einbruchschutz planen und realisieren wir die elektronischen Anlagen für den Schutz vor Einbrüchen oder Überfällen in Gebäuden. Mehr erfahren ...

Sonderlösungen: Wo normale Punktmelder an ihre Grenzen stoßen, beginnt das Einsatzfeld der Sonderbrandmelder. Mehr erfahren ...

Die KHL Elektroanlagen GmbH plant und errichtet individuelle Sicherheitssysteme für private, öffentliche sowie gewerbliche Gebäude und Anlagen.

Wir realisieren Brandmeldetechnik für Industrieanlagen. Wo normale Punktmelder an ihre Grenzen stoßen, beginnt das Einsatzfeld der Sonderbrandmelder. Mehr erfahren ...

Über das Universelle Managementsystem UMS können alle sicherheitstechnischen Subsysteme zentral kontrolliert und fernüberwacht werden. Mehr erfahren ...

Mit dem UMS von Hekatron haben wir mehr als einhundert Brandmelderzentralen der Münchner U-Bahn vernetzt.

Sicherheitstechnik - individuell planen und ausführen

Die KHL Elektroanlagen GmbH plant und errichtet individuelle Sicherheitssysteme für private, öffentliche sowie gewerbliche Gebäude und Anlagen. Brandschutztechnik, Einbruchmeldeanlagen und Videoüberwachung: Wir wissen, worauf es ankommt und wie sich die Systeme effizient vernetzen lassen.

PROJEKTE

Mit einem universellen Managementsystem vereinigen wir die Brandmelderzentralen der Münchner U-Bahn zu einem System.

Brandmeldetechnik und Löschanlagen für die Verdichterstationen von Gasversorgern.

Unsere Einbruchmeldeanlagen sichern die Gebäude des Bundesfinanzhofes.

PRODUKTE

Rauchwarnmelder Genius Plus und Genius Plus H.

Das universelle Managementsystem UMS von Hekatron liefert die richtigen Anweisungen im Krisenfall.

Brandmelderzentralen Integral IP – für bis zu 16 Ringleitungen mit 4000 Teilnehmern.