Störmeldeanlagen und Störmeldesysteme

In Industrieobjekten und Gebäuden sind zum sicheren Betrieb umfangreiche technische Einrichtungen erforderlich. Der Ausfall oder die Störung eines oder mehrerer solcher Systeme kann zu erheblichen Folgen in der Gebäudesicherheit oder in Produktionsabläufen führen. Aber auch in hochwertigen Gebäuden des privaten Bereichs wird immer mehr automatisierende Technik eingesetzt.

Moderne Störmeldetechnik ermöglicht einen besseren Überblick und eine wesentliche Vereinfachung der Meldungsbearbeitung. Abgesehen von den wirtschaftlichen Vorteilen wächst aber auch die Sicherheit in den Gebäuden. Die Firma KHL Elektroanlagen GmbH richtet die entsprechende Störmeldeanlage bzw. das Störmeldesystem ein und überträgt über die unterschiedlichen Übertragungswege an die zuständigen Alarmierungsstellen alle nötigen Meldungen.

Die Aufschaltung auf ein Gefahrenmanagementsystem mit grafischer Oberfläche ist ebenso möglich. Einzelne Systeme kommunizieren miteinander und dadurch können unterschiedliche Lösung angeboten werden.
Störmeldeanlagen können Störungen und Meldungen aus bestehenden Anlagen wie zum Beispiel: Einbruch- und Brandmeldesystemen, Heizungs-, Video,- Klima- und Haustechnikanlagen über potentialfreie Kontakte oder über Schnittstelle aufnehmen und durch verschiedene Alarmierungsarten weiterleiten.

Die KHL Elektroanlagen GmbH mit Ihrer langjährigen Erfahrung und Kompetenz verwendet einsatzgeprüfte Anlagen, von MS Elektronik.

 

Informationen zu unserem Hersteller der Störmeldetechnik

Infobroschüre (0,7 MB)
Störmeldetechnik