Gebäudemanagementsysteme

Meldetechnik, Haustechnik, Einbruchmeldetechnik, Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Brandmeldetechnik – in einem großen Gebäude oder in einer Industrieanlage gibt es verschiedene Sicherheitssysteme, die kontrolliert werden müssen. Hinzu kommt die Gebäudeleittechnik zur Verwaltung der technischen Funktionen des Gebäudes. Der Ansatz der von der KHL Elektroanlagen GmbH realisierten Gebäudemanagementsysteme besteht darin, alle Überwachungssysteme über einen einzigen Monitor, einem Zweiplatzsystem bzw. einen einzigen Leitstand zu kontrollieren.

 

 

 

 

 

 

 

Gebäudemanagementsysteme ermöglichen einen besseren Überblick und eine wesentliche Vereinfachung der Datenpflege. Abgesehen von den wirtschaftlichen Vorteilen wächst aber auch die Sicherheit in den Gebäuden bzw. Industrieanlagen sowie der einzelnen Gefahrmeldeanlagen.

Die Informationen der verschiedenen Sicherheitssysteme werden über Schnittstellen erfasst und visualisiert. Die Anbindung der Systeme erfolgt über OPC – ein genormtes offenes Protokoll für den Datenaustausch von Sicherheits- und Kontrollsystemen. Wir richten den entsprechenden OPC-Server ein, über den die einzelnen Systeme miteinander kommunizieren können. Weitere Schnittstellen (RS232, RS422, RS485, Ethernet) bzw. Schnittstellenprotokolle (ActiveX, HTTPS) können als Lösung angeboten werden.